siteheader

Konzentrationsaufbau

Das Kind lernt sich über einen bestimmten Zeitraum auf die ihm gestellten Aufgaben zu konzentrieren. Der Aufbau der Konzentration erfolgt schrittweise: Zunächst muss sich das Kind 10 Minuten auf eine Aufgabe konzentrieren.

Die Aufgabe besteht aus Dingen, die das Kind gerne macht und die dem Kind leichtfallen. In de folgenden Therapiestunden wird die Zeitspanne immer wieder angehoben und die Aufgaben werden komplexer. Auf diese Weise lernt das Kind sich besser und länger zu konzentrieren, um dann auch in der Schule optimal funktionieren zu können.