siteheader

Alzheimer

Der Morbus Alzheimer ist die häufigste Form der Demenz, wobei die Häufigkeit mit steigendem Lebensalter zunimmt und Frauen häufiger betroffen sind. Die Ursache ist noch unbekannt, genetische Faktoren und die Ablagerung eines bestimmten Proteins im Gehirn werden derzeit noch wissenschaftlich untersucht.

Typisch ist der chronisch-fortschreitende Verlauf beginnend mit Gedächtnisstörungen, der im Endstadium zu vollkommener Pflegebedürftigkeit führt. Zur Diagnose müssen andere, evtl. behandelbare Formen der Demenz ausgeschlossen werden. Eine Heilung ist zurzeit nicht möglich, gute Betreuung und neu entwickelte Medikamente können den Verlauf jedoch verzögern.