siteheader

Wie bekommt der Patient Ergotherapie?

Ergotherapie gehört zu den medizinischen Heil- und Hilfsberufen und wird nach einer ärztlichen Verordnung von den Krankenkassen übernommen. Nach einer genauen Befunderhebung erfolgt ein individueller Behandlungsplan, abgestimmt auf die Bedürfnisse und Ziele des Patienten. Behandlungen finden in Einzel- oder Gruppentherapien statt, entweder in der Praxis oder bei entsprechender Verordnung als Hausbesuch.